Gemeindeausschuss
Weitere Gemeinden:

Pfarrei St. Peter und Paul, Ratingen
Gemeinde St. Jacobus der Ältere,
Ratingen-Homberg

Aus dem Leben unserer Gemeinde:

Berichte - Bilder - Reportagen aus dem Jahr 2012

Weitere Berichte hier: 2015 | 2014 | 2013 | 2011 | 2010-2002

Wie in jedem werden wir vom 1. Adventssonntag bis zum Fest Epiphanie, dem "Fest der heiligen drei Könige" von wechselnden Krippendarstellungen begleitet. Einen "Homberger Krippenweg" können Sie hier gehen.
Unsere Kindertagestätte wurde reich beschenkt: Nicht nur neue Toiletten stiftete die Firma Keramag, sondern sie brachte am 9. Dezember 2012 auch eine große Kiste von Büchern mit, dazu noch bunte Donuts und belegte Brötchen. Lesen Sie hier mehr!

Wie seit langer Zeit üblich, feierte auch die kfd unserer Gemeinde gemeinsam den Advent. Am 5. Dezember traf man sich Musik und Lesungen, zu Kaffee und Kuchen und zur Ehrung verdienstvoller Mitglieder. Eine besondere Überrraschung war der Besuch von Kindern der Tagesstätte. Lesen Sie hier mehr!

Am 1. Adventssonntag feierten die jüngeren Kinder unserer Gemeinde in Homberg gemeinsam mit ihren Eltern ihren "Krabbelgottesdienst", diesmal nicht in der Jacobuskirche, sondern im "Homberger Treff": dort konnten sie danach gemeinsam frühstücken. Hier erfahren Sie mehr.


Mit dem Entzünden der ersten Kerze am Adventskranz begann in unserer Gemeinde die Adventszeit.

Mehr davon, auch vom Weihnachtsbasar der kfd und dem Vorleseabend in der Bücherei, erfahren Sie hier.
Am 7. November 1987 zog eine Gruppe von Pilgern mit einer Burse und einer Reliquie des Apostels Jacobus von Grevenbrouch-Nievenheim nach Jacobus: Das war der Geburtstag des Translatiofestes. Am 7. November 2012 wurde es 25 Jahre alt; lesen Sie hier mehr!
30. September 2012: Erntedank und Aufnahme von neun Messdienern fielen auf einen Tag. Ein festlicher Gottesdienst! Mehr hier.
Der frühere Pfarrer von St. Jacobus, Dr. Kurt-Peter Gertz, wurde 70 Jahre alt und feierte anlässlich seines Geburtstags am 29. September 2012 einen Gottesdienst mit Christen aus Homberg, Ratingen, Kaarst und der früheren Düsseldorfer Studentengemeinde. Lesen Sie hier mehr!
Zum dritten Mal nahmen die Messdiener unserer Pfarrei am Homberger Seifenkisten teil. Sie ernteten viele Urkunden und Pokale. Mehr hier!
Im Rahmen einer Jugendmesse und unter Klängen eines Marimbaphons begann die Erstkommunionvorbereitung. Achtzehn Mädchen und Jungen unsere Gemeinde werden am Weißen Sonntag des Jahres 2013 zur ersten heiligen Kommunion gehen. Mehr hier!
"Wandeln in Sweelincks Welten" war der Titel eines Doppel-Orgelkonzerts in St. Jacobus und in der Christuskirche am 22. September 2012. Giampaolo di Rosa war der Organist, der im Rahmen des "organistival 2012" nach Ratingen kam.
Das ökumenische Gemeindefest 2012 begann mit einem Dämmerschoppen und einem Konzert des Jugendblasorchesters der Musikschule Ratingen. Am Sonntag wartete ein bundes Programm auf alle Besucherinnen und Besucher - bunt war auch das Wetter...
An einem wunderbaren Sommerabend - am 25. Juli 2012 - konnte unsere Gemeinde das Fest des hl. Jacobus, das 55-jährige Priesterjubiläum von Pfarrer Beckers und dazu noch den Vor-Schein seines Geburtstags feiern (* 28.07.1929) - man könnte meinen, dass nicht Petrus, sondern Jacobus für das Wetter zuständig sei... - Mehr hier!
In der Zeit vom 9.-15. Juli sind vierzehn Sängerinnen und Sänger der Jungen Kantorei unserer Pfarre mit Kantor Ansgar Wallenhorst auf Jakobusweg unterwegs.
In einem Vespergottesdienst am 8. Juli sangen sie in unserer Kirche; Pfarrer Bünnagel gab ihnen den Reisesegen.
Nachdem sie unseren Kirchturm für einige Jahre verschmäht hatten, haben in diesem Jahr (2012) wieder Turmfalken in einer der südlichen Fensternischen genistet. Leider sind die Fensterscheiben stark verschmutzt, so dass es nicht möglich war, gute Fotos zu machen.
Sechzehn Frauen und Männer waren es, die sich am 10. Juni um 11.00 Uhr vor unserer Kirche trafen, um nach Neviges zu wallfahren. Pfarrer Becker gab ihnen den Segen. Lesen Sie hier mehr!
Nach zehn Jahren Tätigkeit in unserer Pfarrei wurde Pastoralreferent Joachim Lenninghausen verabschiedet; in besonderem Maße war er in Homberg tätig. Künftig wird er in Mettmann in der Pfarr- und Krankenseelsorge arbeiten. Auf der Website unserer Pfarrei lesen Sie mehr.
Fronleichnam 2012 - wegen drohenden Regens wurde die Feiern in die Kirche verlegt. Hier feierten Jung und Alt das "Fest des Herrenleibs"; mehr dazu hier.
Wegen drohenden schlechten Wetters wurde die Flurprozession im Jahr 2012 abgesagt - doch die Sonne scherte sich nicht um die Prognosen und lachte vom Himmel. So eröffnete sich aber doch noch die Möglichkeit zu einer kleinen "Ersatzprozession" rund um unsere Kirche.
Eine Pilgergruppe aus Bochum war auf dem Weg nach Düsseldorf. Auf dem Weg besuchte sie unsere Kirche und feierte mit uns Gottesdienst.
"Ihr seid meine Freunde" war das Leitwort der Kommunionkinder des Jahres 2012. Nach Monate langer Vorbereitung war am 15. April, am Weißen Sonntag, der große Tag gekommen.
"Christi ist erstanden", sangen die Glocken unseres Kirchturms am Ostersonntag um 17.00 Uhr. Mit österlichem Glockenbeiern wurde die Osterbotschaft in alle Himmelsrichtungen verkündet. - Mehr dazu hier!
Das Osterfest feierte unsere Gemeinde auch in diesem Jahr (2012) in Verbundenheit mit der ev. Gemeinde. In der Nacht waren Pfarrer Füsgen und einige Mitglieder der Gemeinde bei uns; am Ostersonntag besuchten Mitglieder unserer Gemeinde den evangelischen Festgottesdienst.
Auch im Jahr 2012 feierte unsere Gemeinde den Palmsonntag gemeinsam mit den evangelischen Christen. Auch die zwei Esel Benjamin und Blümchen waren wieder dabei! Mehr über den Palmsonntag, den Gründonnerstag und den Karfreitag hier!
Zum Samstag vor dem 4. Fastensonntag, dem Sonntag "Laetare", öffnete der Werkreis der kfd die Frühlingsausstellung des Jahres 2012 - Keramikwaren waren zu bestaunen, Frühlingsgestecke, vor allem aber kunstvoll bemalte Ostereier.
Auch im Jahr 2012 hat ein Team aus unserer Gemeinde für die Fastenzeit Frühschichten vorbereitet: In diesem Jahr geht um Texte aus der Urgeschichte. Ein Rundweg um Homberg, Betrachtungen zu einem Thema der Urgeschichte und ein gemeinsames Kaffeetrinken erwarten den, der sich montags um 06.30 Uhr auf dem Dorfplatz einfindet.
Einen geradezu zauberhaften Abend konnten die hundert Närrinen und Narren erleben, die sich am 18. Februar in den Jacobussaal aufgemacht hatten; "Jacobus feiert, wie's gefällt, in der verruchten Unterwelt" hieß das Motto des diesjährigen Homberger Pfarrkarnevals.
Mit 120 Frauen aus den kfd-Gruppen von Homberg und Ratingen und der ev. Frauenhilfe feierte die kfd Homberg am 17. Februar Karneval im Jacobussaal.
Die Christuskirche in Ratingen-Homberg wird im Jahr 2012 100 Jahre alt. Um die Verbundenheit mit der ev. Gemeinde zu zeigen, lud unsere Gemeinde am 4. Februar 2012 die ev. Gemeinde in den Gottesdienst ein und zog danach in einem "Lichtweg" zur Christuskirche.
Auch im Jahr 2012 trafen sich die Sternsinger zu einer Aussendungsfeier in unserer Kirche. Die Kirche war voller Königinnen und Könige - selbst die Bauernschaften konnten in diesem Jahr wieder besucht werden.
Das Jahr 2012 begann mit einem dialogischen Glockenbeiern von Kirchturm zu Kirchturm und einem ökumenischen Neujahrsgottesdienst, in diesem Jahr in der Christuskirche. Beide Pfarrer, Michael Füsgen und Benedikt Bünnagel sprachen den Segen.

Weitere Berichte hier: 2015 | 2014 | 2013 | 2011 | 2010-2002

Unter "2010-2002" finden Sie sämtliche Berichte und Bilder aus den Jahren 2010 bis 2005 sowie aus den Jahren 2004-2002 Bilder von besonderen Ereignissem wie Kirchenrenovierung, Wiedereinzug in die Kirche, Altarweihe und Einführung von Pfarrer Bünnagel. Gerade die letztgenannten Beiträge haben geradezu Archivcharakter und bleiben im Netz zugänglich. Andere Beiträge aus der Zeit 2004-2001 mussten aus dem Netz genommen werden, da anders der derzeit gemietete Platz beim Internetserver nicht für neue Dinge ausgereicht hätte.